Das unterschätzte Darm-Hirn: NEUE Talk Reihe „Happy Bauchgefühl“ ab 24.09.20

Enge Verbündete: Kopf und Bauch

Lange Zeit galt das Gehirn als die intelligenteste Struktur des Körpers. Im Verdauungstrakt, der bis dahin nur für die Nahrungsverwertung bekannt war, entdeckten Wissenschaftler jedoch ein eigenes Nervensystem: Wie ein feinmaschiger Nylonstrumpf kleidet das Nervensystem des sogenannten «Bauchhirns» nahezu den gesamten Verdauungstrakt aus. Einer der grössten Nerven reicht dabei direkt zum Gehirn. Er bildet eine Hochgeschwindigkeitsleitung, über die der Bauch rege kommuniziert: Rund 90 Prozent der Informationen laufen vom Magen-Darm-Trakt zum Gehirn, der kleine Rest anders herum. Die meisten Informationen, die aus dem Bauch kommen, zielen auf unsere Emotionen ab. Sie landen direkt im limbischen System des Gehirns, einer Region, die für deren Verarbeitung zuständig ist.

Folgende spannende Themen haben wir euch vorbereitet:

  1. HAPPY BAUCHGEFÜHL – was Dir Dein Bauch sagt
  2. HAPPY BAUCHGEFÜHL – Gib dem Herbstblues keine Chance
  3. HAPPY BAUCHGEFÜHL – STRESS lass nach
  4. HAPPY BAUCHGEFÜHL – mehr FOKUS für Deinen Alltag!

HAPPY BAUCHGEFÜHL – Gib dem Herbstblues keine Chance 15.10.20

Schlapp? Verstimmt? Antriebslos? Wir kennen es alle. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Die Ursachen für schlechte Laune oder gar depressive Verstimmungen können gerade im Herbst sehr vielfältig sein. Neben Licht-, Bewegungs-, oder Mikronährstoffmangel kann es auch an unserem BAUCHHIRN liegen. Es sorgt für die sprichwörtlichen “SCHMETTERLINGE IM BAUCH“, wenn wir verliebt sind; es ist beteiligt, wenn uns Sorgen und STRESS “auf den Magen schlagen,“ und vermutlich auch, wenn wir schlechte LAUNE bekommen, weil wir zum Beispiel hungrig sind. Dass es zwischen Psyche und Verdauungstrakt eine physiologische Verbindung gibt, daran besteht längst kein Zweifel mehr.

Was wir aktiv tun können und wie wir unseren Lifestyle und unsere Ernährung gerade in der kälteren Jahreszeit zum Positiven verändern können und damit auch noch unser IMMUNSYSTEM aktiv unterstützen, darüber sprechen wir unter anderem an diesem HAPPY BAUCHGEFÜHL TALK.

HAPPY BAUCHGEFÜHL – STRESS lass nach 29.10.20

 Du fühlst Dich dauerhaft gestresst? Kannst Dich nicht oder nur schwer entscheiden? Deine Kreativität war auch schonmal besser? Nahezu wöchentlich entdecken Wissenschaftler neue Fähigkeiten unserer Körpermitte. Hier wird nicht nur unsere Nahrung verwertet, sondern auch unsere Stimmung und unser Gewicht beeinflusst. Darüber hinaus spielt das Organ eine wichtige Rolle, wie und ob wir auf STRESS reagieren. Dauerstress macht uns krank, unser IMMUNSYSTEM wird fehlreguliert. STRESS auf Dauer schädigt zudem unser BAUCHHIRN, unsere Intuition, unsere Entscheidungsfähigkeit und unsere Kreativität.

Bei Stresssymptomen und Burnout kommt es zu einer Fehlregulation der körpereigenen Cortisolausschüttung.  Emotionale Prozesse werden gestört.

Was wir dagegen tun können und wie wir unseren Lifestyle und vielleicht auch unsere Ernährung zum Positiven verändern können, darüber sprechen wir unter anderem an diesem HAPPY BAUCHGEFÜHL MINI TALK.

HAPPY BAUCHGEFÜHL – mehr FOKUS für Deinen Alltag! 12.11.20

Du bist bereits Vormittags wieder müde und unkonzentriert? Es fällt Dir schwer, Dich auf die wesentlichen Dinge zu fokussieren? Irgendwie bist Du ständig im Hamsterrad? Die Ursachen für Unkonzentriertheit oder gar Vergesslichkeit können sehr vielfältig sein. Neben zu viel STRESS, hormonellen und organischen Ursachen oder Mikronährstoffmangel kann etwas in unserem Bauch „nicht stimmen“. Unsere Darmflora kann zum Beispiel zu eintönig sein oder wir hören schlicht nicht auf unser BAUCHHIRN.

Was wir tun können, um wieder besser fokussiert zu sein und wie wir unseren Lifestyle und unsere Ernährung zum Positiven verändern können, darüber sprechen wir unter anderem an diesem HAPPY BAUCHGEFÜHL TALK.

Wer ist dabei? 🙂

Da unser aller Gesundheit das Wichtigste ist, gilt aufgrund der aktuellen Situation unsere besondere Corona-Safety:

  • – Bitte komme nur zum Vortrag, wenn du dich vollkommen fit & gesund fühlst (kein Husten & Schniefen). Ansonsten sei doch einfach von zu Hause aus ONLINE dabei
  • – Begrenzte Teilnehmeranzahl bei jedem Vortrag – deswegen melde dich bitte unbedingt vorab über o.s. oder nachfolgenden Link zur Stunde an:https://www.fyndery.de/coach/401/kerstin/?ref=401 

Außerdem gilt:

  • – Es ist jede & jeder herzlich willkommen! Kein Vorwissen erforderlich.